KalenderFAQSuchenStartseiteMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin



Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Kalender
Neueste Themen
» Abwesenheitsliste
Di Jun 18, 2013 6:20 am von Shaun Cumberbatch

» The New World
Mi Jun 12, 2013 6:45 am von Poltergeist

» CHANCENLOS
Fr Jun 07, 2013 6:35 am von Poltergeist

» Hogwarts - Die Rückkehr
Sa Mai 04, 2013 6:33 am von Poltergeist

» Idon RPG - Entdecke eine neue Welt
Mi Mai 01, 2013 7:33 am von Poltergeist

» Die Hauspunkte
So Apr 28, 2013 7:28 am von Jule Borgia

» The lost boy
Di Apr 23, 2013 11:11 pm von Poltergeist

» Nightmares - The Darkness Returns
Mo Apr 22, 2013 2:39 pm von Poltergeist

» Zeit für Veränderungen ...
Sa Apr 20, 2013 11:46 am von Merlin

Hauspunkte

Gryffindor

54 Punkte

Ravenclaw

22 Punkte

Hufflepuff

82 Punkte

Slytherin

54 Punkte


Informationen | Übersicht
Statistik
12 10
08 02
10 02
13 » 54 Charaktere
Schwestern
Auf ins ZEITLOS!
Vote-Buttons

Teilen | 
 

 The Fever 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Poltergeist
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 24.06.12



Thema: The Fever 2.0
So März 10, 2013 1:54 am

Liebes Partnerboard, wir sind umgezogen. Und hier sind unsere neuen Daten.

Liebe Grüße, das Team von The Fever

The Fever 2.0

The Fever | Storyline | Regeln | Vergebene Avatare


„Der Mann ist tot, warum sollen wir dann über ihn reden?“


Vor 25 Jahren lebte ein Mann. Ein Mann, der die Welt in Angst und Schrecken versetzte. Sein Name war Lord Voldemort. Jahrelang war man mit Verhören, Gefangennahmen und dem Wiederaufbau sämtlicher Gebäude beschäftigt. Die Gefängnisse schienen aus allen Nähten zu platzen. Misstrauen lag in der Luft. Nicht mal der eigenen Familie konnte man noch über den Weg trauen.
Inzwischen hat sich die Lage beruhigt. Hogwarts ist wieder vollends erbaut, die Schüler strömen neugierig und voller Erwartungen in die Gemäuer. Niemand ahnt, dass dieses Schuljahr anders ist. Noch ist alles ruhig. Doch was einst geschah, ist nun Geschichte geworden. Und die Grausamkeit des Einzelnen wird auf eine harte Probe gestellt.


„Wir sind viel zu aufgeklärt, was soll denn der Mist?“


Denn im Geschichtsunterricht der siebten Klasse steht eben nun genau das auf dem Lehrplan: „Aufstieg und Fall des Tom Riddles“. Professor Jagger, Referendar und leidenschaftlicher Geschichtsfanatiker, hat die ehrenvolle Aufgabe seinen Schülern das Thema näher zu bringen. Und im Gegensatz zum alten, knausrigen Binns steht Jagger nicht so auf Frontalunterricht. So startet er ein Projekt auf einer einsamen Insel hoch im Norden Schottlands. Ist ein Regime wie Riddles‘ auch in der heutigen Zeit noch möglich?


„Und dann kamen wir an und da war nichts. Nichts außer diesem einen Haus mitten auf einer Insel im einsamen Meer.“


Nein, sagen die meisten, wollen aber dennoch wissen, was Professor Jagger da geplant hat und fahren mit. Mal ganz abgesehen davon, dass so ein paar Wochen schulfrei doch auch eine ganz schöne Abwechslung sind. Dort angekommen, steigen sie auch gleich voll ein. Schon in der ersten Stunde lässt Professor Jagger Gruppen aufschreiben in denen die Schüler agieren wollen. Ein wenig überrascht ist er schon über das Ergebnis, doch er ist einverstanden und verkündet am selbigen Abend noch die Aufteilung:
Ravenclaw und Slytherin gegen Hufflepuff und Gryffindor

Er ist sich sicher, dass sich die Gruppen ganz von alleine ins Ungleichgewicht bringen werden. Und damit behält er Recht. Schließlich lassen sich Freundschaften nicht so einfach splitten. Oder Familien. Um das Gemeinschaftsgefühl der beiden Gruppen zu stärken, veranstaltet er Wettkämpfe jeglicher Art. IQ-Tests, Sporttests, Geschicklichkeitstests. Die erworbenen Punkte werden später den Hauspunkten zugeschrieben. Und so beginnt ein unerbittlicher Kampf. Kleine Sticheleien sind nur der Anfang. Ein Stolperzauber dort, ein verhextes Buch dort. Harmlose Scherze.


„Wir haben uns nichts dabei gedacht. Warum auch?“


Doch mit der Zeit gerät die unsichtbare Schranke des Respekts aus den Fugen. Immer öfter laufen Schüler mit Verletzungen durch die Gänge, zittern vor Angst, sprechen mit niemandem. Professor Jagger verschließt die Augen davor. Er will den Erfolg des Projekts. Er will ihn so sehr, dass er nicht sieht was vor sich geht. Das alles außer Kontrolle zu geraten scheint. Und dann ist er tot.


„Ich hab sein Gesicht gesehen. Ich wollte schreien, doch der Laut blieb mir in der Kehle stecken.“


Wer es war, weiß niemand. Doch die Hilflosigkeit tritt die Panik breit. Jeder verdächtigt jeden. Und ohne es zu merken, spielen sie alle plötzlich ein grausames Spiel, dessen Ziel vollkommen aus den Augen gerückt ist. Sie sind auf sich selbst gestellt. Alleine.

Und du?
Was wirst du tun?



shortfacts
&&Wir sind ein FSK16 Board
&&Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
&&Mindestpostlänge 1.200 Zeichen
&&Es ist Frühjahr 2023
&&Buchcharaktere sowie auch eigene Charaktere sind erwünscht
&&Alle Schüler von der vierten bis zur siebten Klasse können gespielt werden
&&Plotcharaktere können gespielt, gewechselt oder übernommen werden

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

The Fever 2.0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Dating fever!!!alles hier rein!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Amortentia :: Flohnetzwerk :: Mitglieder :: Harry Potter-